Donnerstag, 16. November 2017

Wir warten...

... immer noch ganz geduldig. Bisher tut sich nichts in Sachen Läufigkeit bei Leary.
Sie markiert auf den Spaziergängen viel und auch mit Patch geht sie recht ruppig um, alles deutet darauf hin, dass es bald losgehen müsste. Wir warten also weiter...

Dienstag, 7. November 2017

Happy Birthday!

Heute haben die K's ihren 4. Geburtstag! Kay, Keno, Venus, Kalle und Pippa hatten hoffentlich einen schönen Tag!

Bei uns ist einiges in Planung, mehr dazu in ein paar Wochen...

Leary ist immer noch nicht läufig, wir warten weiter geduldig.

Patch geht es mittlerweile besser, nach der Bauchspeicheldrüsenentzündung, schloss sich eine autoimmune Anämie an. Die wir aber letzte Woche stoppen konnten indem wir sein gesamtes Immunsystem lahm gelegt haben. Zur Zeit erholt Patch sich und auch seine Blutwerte sind auf dem Weg der Besserung. Der Auslöser bleibt nach wie vor unklar.
Wichtig ist nur, dass Patch sich vollkommen erholt!

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Die Wurfplanung...

... habe ich kurzfristig noch mal über den Haufen geworfen. Gestern habe ich mich kurzfristig ins Auto geschmissen und habe mir noch einen Deckrüdenanwärter angesehen.

"Agria Stay Cool" heißt er im Papier, er wird Coolio gerufen. Er hat mir auf den ersten Blick gefallen! Ein Volltreffer im Typ und auch der Ausdruck ist genau auf das was ich stehe. Freundlich, ausgeglichen, super Temperament und sehr nett rundet er das Bild perfekt ab.
Als Sahnehäubchen sind natürlich die Knie Grad 0 und auch sonst ist er absolut gesund.

Er ist ein Halbbruder (über den Vater Sunrise Blaze) zu unserem Mozart und ich bin total happy, dass er zur Zeit in relativer Nähe in Deutschland steht. Wenn man nicht unbedingt eine Vollsperrung auf der A2 hat, ist er in komfortablen 2,5 Stunden Autobahn erreichbar. Mit Vollsperrung eher in 4-5 Stunden!

Jetzt muss Leary nur noch mit der Läufigkeit loslegen. Meine Vorfreude ist jetzt ungebremst. :)

Montag, 23. Oktober 2017

Leary...

... lässt uns immer noch auf die Läufigkeit warten. Geduld ist wie immer gefragt...

Aber ich bin da im Augenblick auch ganz froh, dass sie noch nicht läufig ist. Denn ich werde die Wurfplanung noch mal ändern müssen, da ich nun doch nicht zu Icebreaker fahren werde, da sich leider in der Nachzucht etwas findet, was ich nicht haben möchte.

Ich fahre am Mittwoch aber durch halb Deutschland um mir evtl. passenden Ersatz anzuschauen. Ich werde berichten. Es bleibt also spannend rund um den O - Wurf...

Patch erholt sich auch langsam aber stetig. Die Blutwerte werden auch langsam wieder besser. Fit ist er noch nicht wieder, aber ich bin zuversichtlich, dass er das in 2-3 Wochen wieder sein wird. Zumindest Kuchen klauen geht schon wieder.






Am Freitag hat unsere Tochter nämlich ihren 5. Geburtstag gefeiert -die Zeit rast nur so dahin- und Patch hat sich in alter Diebesmanier am Sonntag den Rest der Einhorntorte in einer unbeobachteten Sekunde einverleibt. DAS funktioniert also schon wieder bestens! 
Glücklicherweise folgte nicht gleich der nächste Schub, sondern es blieb alles ruhig - nicht mal Durchfall.

Sonntag, 15. Oktober 2017

Ganz akut...

... hat es mir am letzten Wochenende den Patch aus den Latschen gehauen. Es fing an mit etwas Erbrechen, trotzdem war er munter und am Abend hat er nur etwas langsamer gefressen -das macht er aber auch wenn die Futterkombination nicht seinem Geschmack entspricht!
Nachts um 2h erbrach er dann mehrere Male, so dass ich ihm dann sofort was gegen Übelkeit gespritzt habe. Tierärztin zu sein und die Praxis im Haus, ist wirklich von Vorteil. :)
Er schlief dann ruhig weiter. Am nächsten Morgen stand er gekrümmt und hatte wirklich starke Bauchschmerzen, auch dagegen gab es was und es wurde besser.
Der Appetit war immer noch im normalen Bereich. Er bekam Schonkost und war nicht mehr so lustig wie sonst.
Kein Erbrechen mehr, kein Durchfall und immer wiederkehrend diese schlimmen Bauchschmerzen. Also ging das Blut ins Labor und nun ist klar, dass Patch eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hat. Ich hatte die Medikation schon am Montag in diese Richtung gehend eingestellt und es ging ihm deutlich besser.
Gestern war ich zu einem Ultraschallseminar und Patch war als Testobjekt mitgekommen. Wir konnten die Diagnose auch im Ultraschall bestätigen, zusätzlich hat er auch noch eine schlimme Magenschleimhautentzündung.
Jetzt wird erst mal Diät gefüttert. Zum Glück geht es ihm deutlich besser als am letzten Wochenende, so dass ich hoffe, dass er ohne Folgeschäden davon kommen wird. Das wird aber erst die Zeit zeigen...

Der Auslöser für das Geschehen bleibt vollkommen unklar. An der Fütterung hatte sich nichts geändert, auch sonst war das Wochenende für die Föxe absolut normal, keine besonderen Vorkommnisse.
Ich hoffe, dass er sich vollkommen erholt und sowas nicht wieder vorkommt...


Samstag, 7. Oktober 2017

Morgens halb acht in Deutschland...

... wird hier noch nicht mal ein Ohr bewegt, denn draußen prasselt der Regen an die Scheibe.
Aufgestanden wird da erst wenn einem die Decke geklaut wird. 

Sind die Föxe erst mal richtig nass und matschig, haben sie auch kein Problem mehr mit dem Wetter...

Wir warten im Moment auf Learys Läufigkeit. Denn dann wird es ernst für die Planung des O - Wurfs.

Mittwoch, 27. September 2017

Happy Birthday an die J's!

Ich wünsche allen J's einen wunderschönen Tag! Lasst euch feiern!